Monatsrückblick November 2015


Moin  moin :)

Das war es schon wieder mit dem November. Bald schon ist Weihnachten :-) Heute möchte ich euch eine kleine Zusammenfassung meines Monats geben. Ich berichte wieder von Neuzugängen, gelesenen Büchern und gebe Updates zu meinen Challenges, an denen ich teilnehme.


[Rezension] Valea Summer - Der Zauber des Meeres


219 Seiten
Verlag: BookRix

Ebook: 2,99 €


Inhalt: (Quelle Amazon)
Der Faden des Schicksals ist gesponnen …
Sie töten mit ihren Stimmen, locken Seemänner ins Verderben, um ein Reich zu schützen, das tief unten in den Fluten begraben liegt. Doch die Besatzung eines goldenen Schiffes widersteht dem Gesang der drei Meerjungfrauen. Von Neugier getrieben, begibt Aquana sich mit ihren Schwestern auf eine gefährliche Reise, nicht wissend, dass das Schicksal sie leitet.


[Lesenacht] #3 Bellezza Ribelle





Heute Abend werde ich wieder an der Lesenacht von Bellezza Ribelle teilnehmen. Sie beginnt um 19 Uhr und geht bis Mitternacht :) Vielleicht hat ja noch jemand von euch Lust mitzumachen. 

Ich werde hier immer aktuell berichten und den Post aktualisieren. 


19:00 Uhr
Welches Buch lest ihr heute Abend und wie viele Seiten wollt ihr lesen? 


Ich lese "Kuss der Wölfin 1-3" von Katja Piel. Ich nehme mit den Bücher 1-5 an ihrer Leserunde auf Lovelybooks teil und bin derzeit auf Seite 185 von 565. 
Ich lasse mich überraschen, wie viele Seiten ich schaffe. Nachher wird nebenbei noch Pro 7 bei mir laufen :)


[TAG] Winter- Weihnachts-TAG


Vielen Dank an Jojo für diesen tollen TAG.


[TAG] Mein vierter und fünfter liebster Award




Ich wurde von Schnulzen & Schwerter und Carina nominiert. Vielen Dank dafür :)
Der Award geht von Blog zu Blog mit dem Ziel, kleinere Blogs bekannter zu machen.


Die Regeln:
- verlinke den Blog der Person, die dich nominiert hat
- beantworte die Fragen, die dir gestellt wurden

- liste 11 wahllose Fakten über dich selbst auf
- nominiere selbst bis zu 11 Blogs mit weniger als 200 Followern und stelle ihnen 11 Fragen



So kommen wir zu den Fragen, die mir gestellt wurden:

Gewinnspiel auf meiner Facebookseite


Meine liebe Leser,

am Sonntag ist der erste Advent und deshalb möchte ich euch auf mein kleines Goodie-Gewinnspiel hinweisen. Dieses findet ihr auf meiner Facebookseite.



Was ihr machen müsst?
  1. Liked meine Facebookseite
  2. Liked meinen Hauptbeitrag
  3. Kommentiert den Hauptbeitrag und sagt mir, wie ihr den ersten Advent verbringt.

Teilnahmebedingungen
  1. Ihr müsst 18 Jahre alt sein oder die Einverständniserklärung eurer Eltern haben.
  2. Für den Verlust über den Postweg wird keine Haftung übernommen.
  3. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

[Rezension] Montana C. Drake - Geliebter Feind



Das Leben der amerikanischen Ärztin Samantha O‘Neal gerät jäh aus den Fugen, als eines Nachts fünf schwerbewaffnete Araber in der Notaufnahme des Krankenhauses auftauchen und ihre medizinische Hilfe erzwingen. Um ihre Flucht nicht zu gefährden und die Versorgung ihres Verletzten zu gewährleisten, nehmen sie Samantha als Geisel und verschleppen sie in den Jemen.
Einzig und allein der geheimnisvolle Abdul, der ebenfalls zu den Entführern zählt und zu dem sie sich magisch hingezogen fühlt, steht ihr bei.
Als die Regierung ein SEAL-Team schickt, um die Geisel zu befreien, soll Samantha sterben. Abdul verhilft ihr zur Flucht und verschwindet kurz danach spurlos.
Als die Terroristen einen weiteren Anschlag planen und an Samantha Rache nehmen wollen, ist Abdul erneut ihre einzige Hoffnung.
Doch ist eine Zukunft mit einem Terroristen überhaupt möglich? 
(Quelle Amazon)

[Aktion] Cover Theme Day #6




Ich mache diese Woche wieder bei der Aktion "Cover Theme Day" von Paulas Chaoswelt mit. Wie ihr wisst, liebe ich Cover-Aktionen :) Wäre natürlich schön, wenn sich noch ein paar mehr Leute für die Aktion finden würden.

Diese Woche ist das Thema "Ein blutiges Cover". Bei diesem Thema fiel mir sofort Cody McFadyenein. Es ist leider viel weniger Blut auf dem Cover, als im Inhalt. Hierbei handelt es sich um den zweiten Fall von Smoky Barrett. Man kann die Bände aber auch unabhängig voneinander lesen.



Inhalt (Quelle Amazon)
Das Grauen ist hier. Smoky Barrett riecht den Tod, als sie die Tür öffnet. Der Boden und die Wände sind mit Blut getränkt. Auf dem Bett liegen zwei tote Körper - geschändet, entstellt, ausgeweidet. Neben ihnen kauert ein Mädchen. Der Todeskünstler hat sie besucht. Seit Jahren zerstört er ihr Leben, tötet jeden, der ihr lieb ist. Er will sie in den Wahnsinn treiben und nach seinem Bild neu erschaffen. Er wird wieder zu ihr kommen ...

Neuerscheinungen Dezember 2015



Guten Morgen :)

Es ist mal wieder Zeit, euch ein paar tolle Neuerscheinungen zu zeigen, die für mich sehr interessant sind. Wenn ihr auf die jeweiligen Titel klickt, werdet ihr automatisch zu Amazon weitergeleitete und könnt dort mehr darüber erfahren.

[Blogtour] Ankündigung: Monika Wurm - Die Tränen der verkauften Mädchen




Meine lieben Leser,

ich habe ja bereits am 8. November 2015 meine Rezension zu diesem tollen Buch veröffentlicht. Ich hatte das Glück, dieses Buch als Rezensionsexemplar zu erhalten. Ansonsten hätte ich es mir wahrscheinlich von selbst nie gekauft. Ich kann nur sagen: Ich habe das Buch geliebt und bin froh, dass ich Teil dieser Blogtour sein darf. Ich hoffe, dass wir euch das Buch näher bringen können.


Tourfahrplan:

30.11. -  Buchvorstellung
Anna auf passions4books

01.12. - Malaya und die philippinische Gesellschaft
Monika auf Amezaliwa

02.12. - Kinderhandel
Jasmin auf Bücherleser

03.12. - Schauplatz Dubai
hier bei mir

04.12. - Interview mit Monika Wurm
Janine auf Jeanne D'Arc

05.12. - Gewinnerbekanntgabe
auf allen Blogs



Es wird - wie aus dem Fahrplan ersichtlich - auch ein Gewinnspiel geben. Zu gewinnen wird sein:
1. Preis: 1 Fanpaket (Taschenbuch, Stift, Autogramm & Lesezeichen)
2. Preis: 1 Taschenbuch
3. Preis: Stift, Lesezeichen & Autogramm

Lose könnt ihr sammeln, indem ihr auf dem jeweiligen Blog die Gewinnspielfrage beantwortet.


Ich hoffe, dass viele von euch mit machen. Das Buch ist echt super toll <3

[Rezension] Lana Rotaru - Black: Das Herz der Panther



Verlag: -
Seiten: 528 Seiten

Taschenbuch: 14,99 €




„Ich kenne keine Frau, die so kratzbürstig, rechthaberisch und widerspenstig ist wie du. Und auch keine, die so sanftmütig, mutig und liebevoll ist.“ 
Lia führt ein gewöhnliches Leben als Highschool-Schülerin, bis Graham und Alexander Black in ihr Leben treten. Wieso hat sie plötzlich das ständige Gefühl, beobachtet zu werden. Und wie schaffen es die beiden Brüder, immer zur richtigen Zeit da zu sein, um sie zu retten? Schnell wird Lia klar, dass die Blacks ein Geheimnis umgibt, das sie unbedingt lüften muss, um die ganze Wahrheit über ihr eigenes Leben zu erfahren. Aber kann sie den Blacks vertrauen oder sind sie sogar der Grund für die drohende Gefahr? Soll Lia auf ihr Herz oder ihren Verstand hören? 
Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, bei dem mehr auf dem Spiel steht als nur das eigene Leben.


[Rezension] Stephen Aryan - Battlemage


Inhalt: (Quelle Amazon)
Die Welt, die Stephen Aryan kreiert, ist hart und erbarmungslos. Ein irrer König überzieht das Land mit Krieg. Sein Lieblingsspielzeug im Vernichtungsfeldzug ist ein größenwahnsinniger Hexenmeister, der längst all seine Menschlichkeit verloren hat. Einzig die letzten verbleibenden Kriegsmagier stehen zwischen ihm und dem Herz des Reiches. Doch ihre Zahl ist gering und ihre Reihen wanken, während die einfachen Soldaten in der Schlacht sterben wie die Fliegen. Die Götter interessieren diese sterblichen Schicksale wenig, sich einzumischen ist nicht ihre Art. Doch tatenlos zuzusehen, wie der Glaube an sie immer schwächer wird, können sie sich bald nicht mehr erlauben. Die letzten Tage des Krieges brechen an ...

[Rezension] Daniela Knor - Drachenblut


300 Seiten
Verlag: Amrun Verlag

Gebundene Ausgabe: 12,90 €
Ebook: 4,99 €


Inhalt: (Quelle Amazon)
Nach dem gewaltsamen Tod seiner Eltern wuchs der junge Takeru in Deutschland auf und kehrt nun als Fremder ins geheimnisvolle Japan zurück. Schon bald bedroht der Feind der Familie sein Leben und bedient sich dabei heimtückischer Geister und Zauberei. Als Takeru den Kampf aufnimmt, lernt er die schöne Schwertkämpferin Ayumi kennen und verliebt sich in sie. Gemeinsam kommen sie dem Rätsel um seine Herkunft näher, doch Ayumi hat ein dunkles Geheimnis. Um sie zu retten, muss Takeru das Drachenblut in seinen Adern wecken und sich seinen übermächtigen Feinden stellen.

[Aktion] Top Ten Thursday #10


Wie üblich bin ich wieder bei den Top Ten Thursday dabei. Mehr darüber könnt ihr hier, bei Steffis Bücher Bloggeria, lesen. Das heutige Thema ist wieder richtig toll und ich hoffe, noch ein paar neue Bücher entdecken zu können :)


Unser Thema heute: 
10 Bücher, die du gern im Winter lesen möchtest

[Aktion] Cover Theme Day #5




Ich mache diese Woche wieder bei der Aktion "Cover Theme Day" von Paulas Chaoswelt mit. Wie ihr wisst, liebe ich Cover-Aktionen :) Wäre natürlich schön, wenn sich noch ein paar mehr Leute für die Aktion finden würden.

Diese Woche ist das Thema "Ein Cover, das einen in eine andere Zeit entführt". Dieses Thema fiel mir ziemlich leicht, denn ich hatte ein passendes Buch auf meiner Wunschliste. Es ist "Gelber Krokus" von Laila Ibrahim:


Inhalt (Quelle Amazon)
Bereits Augenblicke nachdem Lisbeth geboren ist, wird sie ihrer Mutter weggenommen und Mattie übergeben, einer jungen Sklavin, die man von ihrem eigenen Kind getrennt hat, damit sie dem Baby als Amme dienen kann. So beginnt eine intensive Beziehung, die das Leben der beiden Frauen auf Jahrzehnte hinaus prägen wird. Obwohl Lisbeth ein privilegiertes Leben führt, findet sie bei ihrer überforderten Mutter und ihrem distanzierten Vater, der Sklaven hält, nichts als Einsamkeit. Im Laufe der Zeit wird immer mehr Mattie zu ihrer Familie. Die Besuche des Mädchens in den Sklavenunterkünften – und der lebendigen und liebevollen Gemeinschaft – schweißen die beiden noch mehr zusammen. Aber können zwei Frauen unter derartig unterschiedlichen Bedingungen ein solch enges Band schmieden, ohne dass es Folgen hat? Diese tief bewegende Geschichte einer ungewöhnlichen Beziehung folgt den beiden sehr unterschiedlichen Frauen auf ihrer Suche nach Freiheit und Würde.

[Aktion] Gemeinsam Lesen #7




Guten Morgen :)
Und wieder mache ich bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von 
Schlunzen-Bücher mit. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.
Hier sind die Fragen mit den Antworten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "Geliebter Feind" von Montana C. Drake und bin auf Seite 30.

Inhalt:
Das Leben der amerikanischen Ärztin Samantha O‘Neal gerät jäh aus den Fugen, als eines Nachts fünf schwerbewaffnete Araber in der Notaufnahme des Krankenhauses auftauchen und ihre medizinische Hilfe erzwingen. Um ihre Flucht nicht zu gefährden und die Versorgung ihres Verletzten zu gewährleisten, nehmen sie Samantha als Geisel und verschleppen sie in den Jemen.
Einzig und allein der geheimnisvolle Abdul, der ebenfalls zu den Entführern zählt und zu dem sie sich magisch hingezogen fühlt, steht ihr bei.
Als die Regierung ein SEAL-Team schickt, um die Geisel zu befreien, soll Samantha sterben. Abdul verhilft ihr zur Flucht und verschwindet kurz danach spurlos.
Als die Terroristen einen weiteren Anschlag planen und an Samantha Rache nehmen wollen, ist Abdul erneut ihre einzige Hoffnung.
Doch ist eine Zukunft mit einem Terroristen überhaupt möglich?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Nicht sein Typ, aber durchaus attraktiv.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Das Buch ist natürlich seit Freitag nicht so richtig passend. Allerdings habe ich mich vorher schon auf die Leserunde beworben.

Viel habe ich bisher noch nicht gelesen, weil ich gestern Abend erst damit angefangen habe. Mir gefällt aber, dass man quasi mitten drin anfängt.

4. Warst du schon jemals oder bist du aktuell in einen Buchcharakter verliebt?
Verliebt kann man nun nicht unbedingt sagen. Ich mag ja Christian Grey sehr gern, aber auch Jacob aus der Biss-Reihe fand ich mega gut :-) Mehr als Sympathie ist da aber auch nicht :D Immerhin ist mir bewusst, dass das alles fiktive Charakter sind.

Und wie sieht es bei euch aus? Ich freue mich über eure Kommentare :)

[Aktion] Cover Monday #9




Moin moin meine Lieben,

und schon wieder haben wir Montag! Auch heute nehme ich wieder am Cover Monday teil. Die Aktion wird weiterhin von The emotional life of books veranstaltet.


Diese Woche habe ich mich für das Buch "Flötenzeit" von Nikola Hotel entschieden:


[Neu] SuB-Zuwachs November 2015



Durch die liebe Ingrid kam ich auf die Idee, für euch einen kleinen Zwischenbericht zu meinen bisherigen Neuzugängen zu verfassen. Ich finde auch, dass diese in der Monatsübersicht leider immer etwas untergehen und habe mich deshalb entschlossen, euch jeweils am 15. eines Monats meine bisherigen Neuzugänge zu präsentieren.

Hier sind also meine neuen Schätze, die ich im Zeitraum 01.11.2015 bis 15.11.2015 dazugekommen sind:



Sebastian Fitzek - Das Joshua-Profil
Der erfolglose Schriftsteller Max ist ein gesetzestreuer Bürger. Anders als sein Bruder Cosmo, der in der Sicherheitsverwahrung einer psychiatrischen Anstalt sitzt, hat Max sich noch niemals im Leben etwas zuschulden kommen lassen. Doch in wenigen Tagen wird er eines der entsetzlichsten Verbrechen begehen, zu denen ein Mensch überhaupt fähig ist. Nur, dass er heute noch nichts davon weiß ... im Gegensatz zu denen, die ihn töten wollen, bevor es zu spät ist.

C. M. Spoerri - Die Greifen-Saga Band 2: Die Träne der Wüste
Mica scheint die Chance erhalten zu haben, einer Gilde anzugehören und dadurch vielleicht einer besseren Zukunft entgegenzublicken. Aber dann passiert etwas, das all ihre Pläne durchkreuzt und sie abermals vor die Frage stellt: Was haben die Götter bloß mit ihr vor? Und welche Rolle spielt der Schurke Néthan, der sich nichts sehnlicher wünscht, als endlich mehr über seine Vergangenheit zu erfahren? Währenddessen keimt in Micas Bruder Faím Hoffnung auf: Er darf zurück nach Chakas zur Gilden-Aufnahmezeremonie der Sommersonnenwende. Ob er dort seine Schwester wiedersehen wird?


Max Rhode - Die Blutschule
Eine unbewohnte Insel im Storkower See Eine Holzhütte, eingerichtet wie ein Klassenzimmer Eine Schule mit den Fächern: Fallen stellen. Opfer jagen. Menschen töten. Die Teenager Simon und Mark können sich keinen größeren Horror vorstellen, als aus der Metropole Berlin in die Einöde Brandenburgs zu ziehen. Das Einzige, worauf sie sich freuen, sind sechs Wochen Sommerferien, doch auch hier macht ihnen ihr Vater einen Strich durch die Rechnung. Er nimmt sie mit auf einen Ausflug zu einer ganz besonderen Schule. Gelegen mitten im Wald auf einer einsamen Insel. Mit einem grausamen Lehrplan, nach dem sonst nur in der Hölle unterrichtet wird ...

Auslosung des Gewinnspiels zu 100 GFC-Followern



Vielen Dank, dass ihr wieder so zahlreich an meinem Gewinnspiel teilgenommen habt. Eure Wunschbücher waren sehr interessant und es gab auch einige Neuentdeckungen für mich. Kommen wir aber nun zu dem, worauf ihr wartet:




[Rezension] Jessica Knoll - Ich. Bin. So. Glücklich.



416 Seiten
Verlag: Egmont INK

Gebundene Ausgabe: 14,99 €
Ebook: 13,99 €


Inhalt: (Quelle Amazon)
Ani FaNelli lebt das perfekte Leben: Sie hat einen glamourösen Job beim angesehensten Modemagazin der USA, wohnt in einem hippen Penthouse in Uptown New York, trägt die neueste Designerkleidung und wird schon sehr bald ihrem adeligen Verlobten auf einer sündhaft teuren Hochzeitsfeier das Jawort geben. Ani FaNelli ist so glücklich. Doch Ani FaNelli hat auch ein Geheimnis, das sie seit ihrer Jugend verfolgt. Ein dunkles, brutales Geheimnis, das sie nun eingeholt hat und droht, ihr Bilderbuchleben für immer zu zerstören …

[Rezension] Emma Donoghue - Raum




Für Jack ist Raum die ganze Welt. Dort essen, spielen und schlafen er und seine Ma. Und dort versteckt sie ihn im Schrank, wenn Old Nick kommt … »Raum« trifft mitten ins Herz und wurde in den USA über Nacht zum Bestseller.

Auch seinen fünften Geburtstag feiert Jack in Raum. Raum hat eine immer verschlossene Tür, ein Oberlicht und ist zwölf Quadratmeter groß. Dort lebt der Kleine mit seiner Mutter. Dort wurde er auch geboren. Jack liebt es fernzusehen, denn da sieht er seine »Freunde«, die Cartoonfiguren. Aber er weiß, dass die Dinge hinter der Mattscheibe nicht echt sind – echt sind nur Ma, er und die Dinge in Raum. Bis der Tag kommt, an dem Ma ihm erklärt, dass es doch eine Welt da draußen gibt und dass sie versuchen müssen, aus Raum zu fliehen …

[TAG] 1-Wort-Tag





Ich wurde von der lieben Yunika getaggt.
Vielen Dank für den Spaß :)


[Aktion] Top Ten Thursday #9


Wie üblich bin ich wieder bei den Top Ten Thursday dabei. Mehr darüber könnt ihr hier, bei Steffis Bücher Bloggeria, lesen. Das heutige Thema ist wieder richtig toll und ich hoffe, noch ein paar neue Bücher entdecken zu können :)


Unser Thema heute: 
10 Bücher, die jeder gelesen haben sollte

[Aktion] Cover Theme Day #4




Ich mache diese Woche wieder bei der Aktion "Cover Theme Day" von Paulas Chaoswelt mit. Wie ihr wisst, liebe ich Cover-Aktionen :) Wäre natürlich schön, wenn sich noch ein paar mehr Leute für die Aktion finden würden.

Diese Woche ist das Thema "Ein Cover, das zwei Welten vereint". Dieses Thema fiel mir sehr schwer.... Durch Zufall bin ich über dieses Buch von L. R. Bäuml gestolpert (nicht unbedingt mein Geschmack :P):



Inhalt (Quelle Amazon)
Ein Mädchen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten wird in einen Todesfall verwickelt; doch niemand hätte ahnen können, dass dies an den Rand des Verständnisses über diese Welt und darüber hinaus führen würde. Eine Reise beginnt, die von dunklen Wolken begleitet wird, denn Krieg steht bevor. Ein Krieg, der beide Welten bedrohen könnte und den es deshalb mit vereinten Kräften zu verhindern gilt. 


[Rezension] C. M. Spoerri - Die Greifen-Saga: Die Ratten von Chakas



380 Seiten
Verlag: Sternensand

Taschenbuch: 11,95 €
Ebook: 6,99 €


Inhalt: (Quelle Amazon)
Die sechzehnjährige Mica ist es gewohnt, für das zu kämpfen, was sie zum Überleben auf der Straße braucht. Sie steht am Rande der Gesellschaft von Chakas. Ihr Leben ist geprägt von Armut, Hunger und Angst. Doch nicht zuletzt dank ihrer magischen Kräfte, die nach und nach in ihr erwachen, kann sie es meistern. Alles, was ihr etwas bedeutet, ist ihr jüngerer Bruder Faím. Das Schicksal stellt sie jedoch auf eine harte Probe, als Faím von ihr getrennt wird, während sie selbst dem geheimnisvollen Dieb Cassiel in die Hände fällt, der sie in seine Gilde mitnimmt. Ist es der Beginn eines besseren Lebens? Wird es Mica gelingen, sich in den Kreisen der Diebe eine Stellung zu erkämpfen? Und wie soll sie ihren Bruder wiederfinden, der gerade selbst das Abenteuer seines Lebens erfährt?

[Aktion] Disney Dienstag #4


Guten Morgen!

Eigentlich wollte ich heute nur bei Aktion "Gemeinsam Lesen" mitmachen. Da aber das heutige Thema bei der der "Disney Dienstag" von LeFaBook so toll ist, mache ich das auch noch :D
Jeden Dienstag gibt es eine Disney Frage zu den Büchern auf dem SuB oder auf der Wunschliste.

Heutiges Motto: 

Manchmal braucht es nur einen Blick und schon ist man verliebt...

Minnie Mouse hat ein großes Herz, besonders für ihren Mickey! Bei manch einem Buch in unseren knallvollen Regalen geht es uns genauso - auch, wenn wir es villt noch nicht gelesen haben. Es gibt viele Gründe wieso, weil ... wir es von einer besonderen Person geschenkt bekommen haben. Weil, wir bei der Gestaltung jedes Mal hin+weg sind oder weil, wir es uns soo lange gewünscht haben, dass wir es immernoch nicht glauben können, dass es nun bei uns Zuhause steht. Schaut in die Regale und entscheidet mit dem Herz!


Kurzum:


[Aktion] Cover Monday #8




Moin moin meine Lieben,

und schon wieder haben wir Montag! Auch heute nehme ich wieder am Cover Monday teil. Die Aktion wird weiterhin von The emotional life of books veranstaltet.


Diese Woche habe ich mich für das Buch "Die Erbin" von Simona Ahrnstedt entschieden:


[Rezension] Monika Wurm - Die Tränen der verkauften Mädchen


582 Seiten
Verlag: Amdora-Verlag

Taschenbuch: 12,99 €
Ebook: 6,99 €


Inhalt: (Quelle Amazon)
Das scheinbar friedliche Leben der armen Halbwaise Malaya aus der philippinischen Stadt Manila wird auf den Kopf gestellt, als ihr das Schicksal innerhalb kürzester Zeit mehrere tiefe Wunden zufügt. Der alkoholabhängige Vater verkauft seine eigene Tochter an die Mafia, die mit weißem Fleisch handelt - nur wenige Tage nachdem sie von ihrem egoistischen Verehrer brutal vergewaltigt wurde. Das bemitleidenswerte sechzehnjährige Mädchen wird zusammen mit Gleichaltrigen unter katastrophalen Bedingungen in einem Schiffscontainer nach Dubai geschmuggelt. Dort, in der Stadt der Träume, wird sie als Luxus-Gespielin versteigert. Nach dem Tod ihres ersten Herrn weht das Schicksal sie unerwartet in die Arme eines anderen Mannes. Wird es der goldäugigen Malaya gelingen, das Herz ihres neuen Herrn, eines attraktiven, aber heißblütigen Arztes, zu gewinnen? Welches Schicksal erwartet Malaya im Land der unendlichen Möglichkeiten und des vermeintlichen Reichtums? Kann sie endlich glücklich werden?

[Rezension] Thomas Dellenbusch - Chase - Jagd auf die stumme Dichterin




Enrique "Rique" Allmers ist Inhaber eines Hamburger Security Unternehmens. Als er am Fischmarkt von einer jungen Frau umgerannt wird, beschützt er sie vor ihren beiden Verfolgern. Rique und die junge Frau fliehen, aber man ist ihnen schon mit Verstärkung auf den Fersen. Rique weiß nicht, wer sie ist oder wer ihre Verfolger sind. Auch weiß er nicht, warum man hinter ihr her ist. Denn sie spricht nicht mit ihm ...

Leserpreis 2015

Hallo ihr da draußen ;-)
Es ist soweit: Ihr könnt jetzt (bis zum 12. November 2015) auf Lovelybooks eure Lieblingsneuerscheinungen aus dem Zeitraum 1. November 2014 bis 31. Oktober 2015 wählen.

Unter folgende Kategorien könnt ihr wählen:
  • Romane
  • Krimi & Thriller
  • Fantasy & Science Fiction
  • Jugendbücher
  • Kinderbücher
  • Liebesromane
  • Erotik
  • Historische Romane
  • Humor
  • Sachbücher
  • Bestes Hörbuch
  • Bestes ebook only
  • Bester Titel
  • Bestes Cover
  
Auch ich habe natürlich bereits für meine Favoriten abgestimmt :D
Jetzt seid ihr an der Reihe! Hier kommt ihr zur Abstimmung.
Jede Stimme zählt.

[Rezension] Daniela Felbermayr - Das Wunder von Silent Hollow



234 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

Ebook: 2,99 €
Taschenbuch: 7,99 €


Inhalt: (Quelle Amazon)
Der Weihnachtsmann meint es nicht gut mit Sienna Cooper. Ihr Verlobter betrügt sie und verlässt sie wegen einer Anderen und ihr profitorientierter Vater – gleichzeitig ihr Boss – schickt sie über die Weihnachtsfeiertage in ein kleines Nest namens Silent Hollow nach Kansas, um dort ein Stück Land zu kaufen, auf dem seine Firma ein Einkaufszentrum errichten will.

In Silent Hollow angekommen, landet Sienna nicht, wie geplant, im Hotel, sondern auf Greenfield Manor, dem traumhaften Anwesen von Patty Montgomery, Familienoberhaupt einer alt eingesessenen Silent Hollower Familie, die sie herzlich aufnimmt und ihr anbietet, die Feiertage mit ihr zu verbringen. Ein Angebot, das Sienna nur zu gerne annimmt, erst recht, als sie Dean, den Enkelsohn ihrer Gastgeberin kennenlernt, in die Vorweihnachtsbräuche eingebunden wird und den Zauber von Weihnachten verspürt, den Greenfield Manor versprüht.

Als Sienna jedoch herausfindet, dass das Anwesen kurz vor dem Verkauf steht und Patty ins Seniorenheim soll, beschließt sie, den Montgomerys zu helfen. Und trifft eine Entscheidung, die ihr ganzes Leben verändern wird …

"Das Wunder von Silent Hollow" - eine zauberhafte Geschichte über Menschen, die über sich selbst hinauswachsen und den wahren Wert von Weihnachten kennenlernen. Und eine Geschichte, die deutlich macht, dass Wunder uns allen widerfahren können. Überall und zu jeder Zeit.


[Aktion] Top Ten Thursday #8


Wie üblich bin ich wieder bei den Top Ten Thursday dabei. Mehr darüber könnt ihr hier, bei Steffis Bücher Bloggeria, lesen. Ich liebe das heutige Thema. Es ist wie für mich gemacht :D

Unser Thema heute: 
Deine liebsten 10 TV-Serien

[Aktion] Cover Theme Day #3




Ich mache diese Woche wieder bei der Aktion "Cover Theme Day" von Paulas Chaoswelt mit. Wie ihr wisst, liebe ich Cover-Aktionen :) Wäre natürlich schön, wenn sich noch ein paar mehr Leute für die Aktion finden würden.

Diese Woche ist das Thema "Ein Cover, das zwei Welten trennt". Dieses Thema fiel mir sehr schwer.... Mir fiel nach reichlicher Überlegung dieses Buch von George R. R. Martin ein:





Inhalt (Quelle Amazon)
Ökoingenieur Haviland Tuf steht vor einer kaum zu bewältigenden Aufgabe: Die Rettung der Menschheit

Die Menschheit hat sich in den unendlichen Weiten des Weltalls ausgebreitet. Überall sind neue Siedlungen entstanden, und jede Welt birgt neue Gefahren. Als der interplanetarische Händler Haviland Tuf eines der letzten Saatgutschiffe der Erde erwirbt, beginnt seine Odyssee quer durch den Weltraum. Eine Odyssee, auf der Haviland Tuf vom einfachen Händler zum gefeierten Retter der Menschheit wird. Denn sein Schiff, die Arche, birgt in seiner Gen-Datenbank den Schlüssel, mit dem sich alle Probleme lösen ließen - oder der die Menschheit vernichten kann …

Ich habe dieses Buch vor einiger Zeit mal angefangen zu lesen, jedoch abgebrochen. Irgendwie kam es mir ziemlich langweilig vor. Kennt jemand von euch das Buch und hat es vielleicht gelesen?

[Aktion] Disney Dienstag #3


Guten Morgen!

Eigentlich wollte ich heute nur bei Aktion "Gemeinsam Lesen" mitmachen. Da aber das heutige Teham bei der der "Disney Dienstag" von LeFaBook so toll ist, mache ich das auch noch :D
Jeden Dienstag gibt es eine Disney Frage zu den Büchern auf dem SuB oder auf der Wunschliste.

Heutiges Motto: 

Es schneit, es schneit - kommt alle aus dem Haus....

...die Welt, die Welt sieht wie gepudert aus ❄ Bald beginnt die Zeit von Elsa: der Winter! Um sich dafür vorzubereiten, lässt sie jetzt schon ein paar Flocken auf uns los. Doch wie ihr in ihrem Disney-Märchen sehen konntet, haben selbst die kleinsten Flocken eine große Wirkung und genauso wie Anna werden auch wir zu einer Eisskulptur... da wir uns im Buchladen befinden (dieser ist nun mal unser zweites Zuhause :D) haben wir natürlich Bücher in der Hand, die mit uns zusammen eingefroren worden sind. Verratet uns somit, mit welchen 5 Büchern DICH Elsa eiskalt im Buchladen erwischt hat :)


Kurzum:

[Aktion] Gemeinsam Lesen #6




Guten Morgen :)
Und wieder mache ich bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von
Schlunzen-Bücher mit. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.

Hier sind die Fragen mit den Antworten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 


Ich lese "Chase" von Thomas Dellenbusch und bin bei 12 %.

Inhalt: 
Enrique "Rique" Allmers ist Inhaber eines Hamburger Security Unternehmens. Als er am Fischmarkt von einer jungen Frau umgerannt wird, beschützt er sie vor ihren beiden Verfolgern. Rique und die junge Frau fliehen, aber man ist ihnen schon mit Verstärkung auf den Fersen. Rique weiß nicht, wer sie ist oder wer ihre Verfolger sind. Auch weiß er nicht, warum man hinter ihr her ist. Denn sie spricht nicht mit ihm ...


 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Rique fuhr auf direktem Weg zurück nach St. Pauli, in jene Straßenzüge, die früher als das Chinesenviertel bekannt gewesen waren.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich habe diese Kurzgeschichte als Rezensionsexemplar erhalten und gestern damit begonnen. Da ich bisher nur das erste Kapitel gelesen habe, gibt es noch nicht so viel zu sagen. Es fing gleich actionreich und spannend an.

4. 
Ist die Altersangabe eines Buches bei eurer Auswahl entscheidend?
Ich muss gestehen, dass ich gar nicht nach der Altersangabe schaue. Entweder mich spricht ein Cover oder der Klappentext an, oder eben nicht :D

Und wie sieht es bei euch mit der Altersangabe aus?