[Blogtour] Lilly Crow - Forever 21: Seelenverwandtschaft - Vom Schicksal bestimmte Liebe



Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch herzlich zur 

Blogtour von "Lilly Crow - Forever 21"


begrüßen. Gestern konntet ihr ja bei "Lovin Books" bereits etwas über die Frauenrechte im Jahr 1907 erfahren. Bevor es aber morgen bei "Sunny's magic books" mit den Horoskopen weitergeht, habe ich heute einen Beitrag über Seelenverwandtschaft für euch.



Was genau bedeutet Seelenverwandtschaft eigentlich? 
Als Seelenverwandtschaft bezeichnet man eine Verbindung zwischen zwei Personen, die sich durch eine tiefe, als naturgegeben erscheinende Wesensähnlichkeit verbunden fühlen. Dies spielt in diesem Buch eine bedeutende Rolle, denn die Protagonistin hat ja die Aufgabe, zwei Personen, die seelenverwandt sind, zueinander zu bringen. Dies ist jedoch gar nicht immer so einfach, denn sie muss verschiedene Hindernisse überwinden.


Es gibt neun Zeichen mit denen du feststellen kannst, ob du deinen Seelenverwandten gefunden hast: 

1. Dein Seelenverwandter ist wie ein offenes Buch

2. Du hast dieses Gefühl in der Magengegend

3. Es ist wie ein kleiner Rausch

4. Du fühlst dich geborgen - seit dem ersten Tag

5. Er fordert dich heraus wie kein anderer

6. Ihr seid vielleicht nicht bei allem einer Meinung, aber bei den Dingen, auf die es wirklich ankommt

7. Beide Partner fühlen diese innere Ruhe in der Beziehung

8. Ihr seid eigenständige Persönlichkeiten, aber ihr begegnet der Welt als Einheit

9. Ihr kennt euch seit Jahren, und plötzlich seid ihr zur gleichen Zeit bereit für die Liebe



Quellen:
Wikipedia
http://www.huffingtonpost.de



Ihr könnt eines von drei Printexemplaren gewinnen!

Um in den Lostopf zu hüpfen, könnt ihr Lose sammeln. Auf jedem Blog gilt es die Tagesfrage zu beantworten. Pro Antwort erhaltet ihr ein Los, also könnt ihr bis zu 5 Lose sammeln. Bitte denkt daran, uns beim anonymen Kommentieren eine E-Mail-Adresse zu hinterlassen. Wer die Kommentarfunktion nicht nutzen kann, sendet seine Antwort einfach per E-Mail an seductivebooks@outlook.de.



Gewinnspielfrage:
Was würdest du machen, wenn du für immer 21 Jahre alt wärst? 



Mit der Teilnahme an unserem Gewinnspiel erklärt ihr euch mit folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:
- Ihr müsst entweder 18 Jahre alt sein oder eine Einverständniserklärung eurer Eltern/Sorgeberechtigten besitzen
- Die Teilnehmer erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
- in Anspruch auf eine Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
- Keine Haftung für den Postversand
- Versand der Gewinne innerhalb von Deutschland, Österreich und Schweiz
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Es ist nur ein Gewinn pro Haushalt möglich
- Das Gewinnspiel läuft vom 16.03.2016 um 00:00 Uhr bis zum 21.02.2016 um 23:59 Uhr
- Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt zeitnah nach Ende des Gewinnspiels auf allen Blogs und in der Facebook-Veranstaltung




Fahrplan:

16.03.2017: Selection Books 
Autoreninterview + Buchvorstellung

17.03.2017: Lovin Books 
Frauenrecht 1907 

18.03.2017: Charleens Traumbibliothek
Seelenverwandschaft - Vom Schicksal bestimmte Liebe

19.03.2017: Sunny’s Magic Books 
Horoskope 

20.03.2017: Seductive Books 
Zeitreise/ Seelenwanderung

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Alles tun, damit ich das irgendwie wieder aufheben kann. Ich möchte auf keinen Fall nochmal 21 Jahre alt sein. Das Studium noch vor mir, all die Ängste und Unsicherheiten, die ich in dem Alter noch mit mir rumgeschleppt habe. Ich war mit 21 Jahren definitiv noch nicht erwachsen und ich möchte dieses Alter nicht wiederhaben.
    Aber, wenn ich im Alter von 21 Jahren gefangen wäre, dann hätte ich mich sicher trotzdem weiterentwickelt und vielleicht wäre das dann gar nicht so dramatisch.
    Ehrlich gesagt finde ich es trotzdem eine gruselige Vorstellung und bin froh, dass mir das nicht passieren wird.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    Ein superschöner Beitrag liebe Charleen,vielen Dank dafür.
    Zur Frage: puuuuh. Ehrlich gesagt weiß ich das gar nicht. Ich denke mal das es zunächst noch superviel Spaß macht immer so jung zu sein, die Welt zu bereisen und sich auszutoben. Genau das würde ich auch tun. Aber irgendwann wird das sicher langweilig. Deshalb bin ich ganz froh das ich nicht für immer 21 sein muss ;)

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  3. Ich wäre sicher sehr irritiert und könnte mich vielleicht nicht auf dauer damit abfinden alleine weil alle um mich herrum älter werden und ich nicht! Ich könnte sicherlich und lange auch verrückte dinge tun und jung mein leben eben ausleben doch irgend wann wäre es sicher mir zu viel...
    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und guten Tag,


    vielleicht am Anfang wäre es noch ganz interessant und spannend..noch mal 21 Jahre alt zu sein, denke ich mir.

    Aber mit der Zeit vergeht der Reiz und man merkt wie alle...lieber oder auch nicht lieben Menschen älter werden und man sicherlich irgendwann schief/böse angesehen wird und damit zum Außenseiter wird.

    Denn wie will man jemanden erklären....wieso man nicht älter wird...als keine Falten oder Gebrechen bekommt oder gar stirbst.

    Denn jeder braucht doch jemanden zum Reden, Lieben, Leiden und letztendlich auch alt werden und alles andere ist doch einfach nur gruselig ...for ever Young.....lieber nicht...

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  5. Hm ich weiß nicht. Einerseits hätte ich dann unendlich Zeit für all die Dinge die ich machen möchte und wäre immer fit und gesund genug dazu. Andererseits würden ja alle ohne mich altern und da ich verheiratet bin möchte ich doch lieber mit meinem Mann alt werden :=)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich möchte nicht ewig 21 Jahre alt sein. Natürlich wäre ich dann immer jung und gesund doch alle Menschen um mich herum würden älter werden Freunde zum Beispiel gingen dann einen anderen Weg. Natürlich wäre es auch schön viele Dinge auszuprobieren die man vielleicht schon immer einmal tun wollte aber für die man sich inzwischen zu Alt fühlt. :) LG Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen.:) Ehrlich gesagt möchte ich nicht wieder 21 sein. Da hatte ich meine wundervollen Kinder noch nicht, und inzwischen habe ich auch ein Enkelchen. Natürlich hätte ich kein Problem damit, wenn mein Körper erst 21 wäre, inzwischen plagen mich doch diverse Zipperlein die ich in dem Alter natürlich noch nicht kannte. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,
    danke für den tollen Beitrag!
    Ich wäre allerdings gerne für immer 21. Natürlich wäre da der Wunsch nach Kindern etc. Aber in dem Alter konnte man es ja trotzdem noch hinkriegen, vorausgesetzt, die Kinder bleiben für immer Babys! Oh ja! :p Außerdem würde ich die ganze Welt bereisen, überall hin, wo es nur möglich ist und ich müsste mich nicht einmal beeilen! Ich würde es allerdings nur unter den Umständen machen, dass ich nicht wie Ava jedes Mal Zeitreisen müsste. x) Auch wenn es unter Umständen wahrscheinlich toll wäre, mal in eine ander eZeit zu springen und herauszufinden, wie es in der Vergangenheit war oder in der Zukunft sein wird :)

    Liebe Grüße
    Tanja aus dem Bücherpalast

    AntwortenLöschen
  9. Hi Charleen!

    Wenn ich für immer 21 wäre, würde ich alles machen, was mir in den Sinn kommt. Mich verlieben, entlieben, um die ganze Welt reisen und immer dafür sorgen, dass ich abgelenkt und in Bewegung bin, denn wenn man für immer 21 ist, kann ich mir gut vorstellen, dass das irgendwann auch einsam wird.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde es zuerst sehr genießen, aber irgendwann würde es mich wahrscheinlich auch langweilen, nie zu altern.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Hey :)

    Vermutlich erstmal auf Reisen gehen :)
    Und dann ganz viel lesen und viel Sport machen, der Körper bleibt ja jung unf fit ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    eine schwierige Frage. Anfangs wäre es sicherlich toll und ich würde viel unternehmen, Party machen, reisen, das Leben genießen, aber wenn alle um mich herum älter werden und ich nicht, nein, keine so schöne Vorstellung.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Hallo! :)
    Das ist eine schwierige Frage...
    Ich glaube, ich würde alles tun, was ich schon immer tun wollte.
    Reisen, die Welt sehen, planen und visionieren, um es dann rückgängig zu machen.
    Und dann vielleicht mit 50 "aufzuwachen" und schon alles im Leben getan und gesehen zu haben:)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    ich würde wahrscheinlich erstmal viele viele Dinge machen. Zum einen würde ich durch die Welt reisen, auf Konzerte gehen, noch mehr lesen als jetzt schon usw.
    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  15. Huhu :)

    Also am Anfang würde ich es wahrscheinlich toll finden, für immer jung zu sein und dass keine Alterserscheinungen auftreten. Ich würde versuchen mir all meine Wünsche zu erfüllen: reisen, Sprachen lernen usw.
    Wenn dann aber die Leute um einen herum älter werden und man nicht mehr dazu passt, wird man bestimmt auf die Dauer sehr einsam. Ich würde also versuchen ein Gegenmittel zu finden, damit ich normal altern könnte oder zumindest Personen suchen, die das gleiche Schicksal teilen und auch für immer 21 bleiben ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  16. Huhu,

    an sich wäre das bestimmt toll für immer jung und fit zu sein. Man hat kaum Verpflichtungen in dem Alter und die Welt steht einem offen. Aber wenn man auch in der Zeit feststecken würde, müsste ich auf Ewig studieren und hätte nie Geld :D

    Liebe Grüße,
    Wayland

    AntwortenLöschen
  17. Hey...😁
    Also für mich wäre es ein grausames dasein für immer 21 wäre...Wenn mein ganzes Umfeld altert nur ich bleibe stehen...Das wäre ein grausames, einsames Leben auf der Flucht...Man sieht zu wie Freunde und verwandte sterben... Nope ich würde alles daran setzen es irgendwie rückgängig zu machen.
    LG Sheila

    AntwortenLöschen
  18. Huhu! :)

    Ich glaube das wäre eine ziemlich traurige Angelegenheit. Ich habe mal den Film "Für immer Adeline" gesehen, den ich dir nur empfehlen kann. Darin geht es auch um eine Frau, die nicht mehr altern kann.
    Alle deine Lieben vor dir sterben zu sehen, keine Familie gründen zu können usw. fände ich schrecklich! Da altere ich lieber.

    Liebste Grüße
    Nina von
    BookBlossom ♥♥♥


    bookblossom@yahoo.com

    AntwortenLöschen
  19. Hey!
    Danke für den tollen Beitrag!

    Auf jeden Fall wäre es schwierig... Es hat auf jeden Fall seine Reize. Man hätte so viel Zeit, so viele Möglichkeiten. Ich könnte alle wundervollen Bücher dieser Welt lesen und könnte alles unternehmen. Doch man würde viele Momente auch nciht erleben wie zum Beispiel eine Familie und sie aufwachsen sehen, also so richtig... Deine Lieben würden an die vorbeiziehen und ich denke, diese Last ist nicht auszuhalten, weswegen ich nie so leben möchte. Wenn man es denn Leben nennen kann.

    Liebe Grüße
    Ann-Sophie Schnitzler

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,

    ich fände es anfangs sicher erst mal sehr lustig, würde mich aber schnell langweilen, wenn meine Freunde ohne mich altern.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,

    anfangs würde mir das sehr gut gefallen, da man dadurch auf jeden Fall viel erleben kann und verschiedenste Wege einschlagen kann... irgendwann glaube ich aber auch, dass das dann sehr einsam werden würde...

    LG

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,
    das ist ehrlich gesagt eine schwierige Frage. Erst einmal würde ich mich da wahrscheinlich drüber freuen, aber ab einem gewissen Zeitpunkt wäre es wohl nicht mehr so schön, wenn alle um einen herum altern und nur man selbst nicht.

    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  23. Ahoy,

    also ich denke jedes Alter hat seinen Reiz. Ein paar Jahre wäre es sicherlich toll, so jung zu bleiben, aber dann altern alle, die man liebt :/

    Also würde auch ich einen Ausweg aus dieser Unsterblichkeit suchen ^^

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de

    P.S.: marysol.fuega@gmail.com

    AntwortenLöschen