[Release] Lana Rotaru - Deadly Sin Saga 2: Neid

Hey ihr Süßen,

diesen Monat ist es soweit und die "Deadly Sin Saga" von Lana Rotaru geht weiter. 




Die Buchreihe geht ja um die sieben Todsünden und zum Release des zweiten Bandes "Superbia" gibt es alle paar Tage Beiträge zu ihnen. Diese Release-Party läuft unter dem Hashtag TodsündenApril.


An welchem Tag, welche Todsünde dran ist, wird nicht verraten. Ihr müsst also die Augen offen halten.
Und damit ihr auch einen gewissen Anreiz habt mitzumachen, verlost Lana Rotaru unter allen Teilnehmern am Ende drei
 Prints des zweiten Deadly Sin Teils »Superbia«. 

Das heißt: Je mehr Beiträge ihr kommentiert, liked und teilt, umso mehr Lose erhaltet ihr.

Bei mir könnt ihr heute mehr zum "Neid" erfahren.

Neid ist das schlechte Gefühl, das man hat, wenn andere etwas haben, das man selbst gerne hätte, aber nicht hat.

Ich glaube, dass jeder in seinem Leben bereits auf etwas oder jemanden neidisch war. Ich glaube auch, dass dies einfach in der Natur des Menschen liegt.




So ist zum Beispiel der Bettler neidisch auf die, die ein Bett und Brot haben. Der ein oder andere Arbeitslose ist neidisch auf den Urlaub, den sich die arbeitende Bevölkerung leisten kann oder auf das Eigenheim. Der mittelständische Bürger könnte neidisch auf die höher Verdienenden sein, wenn diese ihren Ferrari fahren oder eine Luxusvilla besitzen.


Auch in der Bloggerwelt ist diese Todsünde immer wieder Thema. Es gibt immer wieder Geneide wegen erhaltenen Rezensionsexemplaren (z.B. von Bastei Lübbe oder cbt) oder Einladungen zu Bloggertreffen und Verlagsveranstaltungen. Auch Followerzahlungen oder eine hohe Anzahl von Kommentaren kann zu Neid führen. Deshalb gibt es auch bereits eine Gruppe #miteinanderstattgegeneinander , bei der ich auch mit dabei bin ♥ Die Idee finde ich echt gut, auch wenn ich mir schon ein wenig mehr davon versprochen habe. So posten in der dazugehörigen Facebookgruppe zum Beispiel viele ihre Rezensionen.



Auf wen seid ihr schon einmal neidisch gewesen und warum? :)
Bin sehr gespannt auf eure Kommentare.

Kommentare:

  1. also erstmal finde ich es super, dass ihr diesen #miteinanderstattgegeneinander gegründet habt - eine tolle Sache :-) puh mit Sicherheit bin ich schon mal neidisch gewesen in letzter Zeit - ich geb es zu - ein wenig auf all die Leute die bei der LBM und speziell der Drachennacht dabei waren aber ich habe gelernt, dass ich hier konstruktiv neidisch war und es dennoch den Leuten gegönnt habe :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Darf ich fragen, was du dir mehr von #miteinanderstattgegeneinander versprochen hast?
    Ich bin ja auch Mitglied und es würde mich sehr interessieren :)
    Ohhh, ich bin auf viele Dinge/Menschen neidisch.
    Wichtig ist nur, dass man es nicht zeigt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Michéle,
      ich muss schon gestehen, dass ich mir von der Gruppe mehr erhofft habe, als letztendlich daraus resuliert. Hätte schon gedacht bzw. ich hatte gehofft, dass man mehr gegenseitig kommentiert. Einen großen Unterschied zu vorher kann ich aber nicht feststellen. Wie sieht's bei dir aus?
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo und guten Tag,

    ich bin nur Leserin und kann Neid auf andere an vielen Stellen zum Beispiel bei Bloggern gar nicht verstehen......

    Es bringt noch keinem etwas.....und macht das Leben egal auf welcher Seite man steht nicht eben leichter oder?

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  4. Hey Charlee :)

    Ich komme leider erst heute zum Lesen eurer Beiträge <3 Ein wirklich sehr toller Beitrag. Ich wünschte ich war so ohne Selbstzweifel, dass ich nicht neidisch sein muss. Aber klar bin auch ich manchmal neidisch ;) Vor allem auf die, die so viel Schokolade essen können ohne dick zu werden :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen :-)

    Ja zuletzt war ich natürlich auf alle neidisch, die bei der LBM waren, aber dennoch habe ich es denen gegönnt :-) Ich bin z.B. ganz oft auf die wunderschönen Bücherregale von anderen neidisch *.* aber auch nicht im negativen Sinne xD

    Früher in der Schule auf die Pausenbrote der Klassenkameraden, weil irgendwie jeder was geileres dabei hatte xD oder wenn die geld mit hatten und sich geile belegte Brötchen oder Süßigkeiten beim Kiosk geholt haben, während ich mit meinem langweiligen Brot da saß xD

    AntwortenLöschen