[Leseliste] August 2017


Hey ihr Süßen ♥

Morgen beginnt schon wieder ein neuer Monat, weshalb ich mich wieder an meine Leseliste gesetzt habe. Kennt ihr Bücher davon?



Die Letzten: Zerfall
Es ist schnell
Es ist tödlich

Eine verheerende Pandemie zerstört das Leben von Robert und seinen Kindern Hanna und Alexander. Nach wochenlanger Isolation in ihrer Wohnung werden sie gezwungen, durch ein entvölkertes Land zu ziehen, immer auf der Suche nach Lebensmitteln, Wasser und vor allem einer sicheren Zuflucht.
Doch schon bald erkennen die drei, dass ihr Überleben in erster Linie nicht von einer tödlichen Seuche gefährdet wird, sondern von der Spezies, der sie selbst angehören: den Überlebenden.

[Interview] Ran an den Blog - Mehr als Worte


Hallo Anna,

vielen Dank, dass du mit mir dieses Interview führst. So bekommen wir einen kleinen Einblick, wer hinter dem Blog "Mehr als Worte" steht.



Möchtest du dich vielleicht erst einmal kurz vorstellen?
Hallo erst einmal, ich bin die Anna und blogge bei „Mehr als Worte“.
Ich bin noch 25 Jahre alt, lebe nun in einer kleinen Stadt in Thüringen und genieße dort die Ruhe, nachdem ich acht Jahre lang in einer Großstadt gewohnt habe.

Meinen Blog habe ich nun seit gut drei Jahren und es macht mir von Tag zu Tag mehr Spaß.





[Gewinnspiel] 500 GFC-Follower


Hallo meine Lieben, 

es ist der reinste Wahnsinn. 500 Follower über GFC. Ich freu mich total und bin sprachlos. Vielen vielen Dank an euch ♥ Ihr seid wirklich die Besten!

Ich möchte mich natürlich bei euch bedanken und habe deshalb wieder ein Gewinnspiel für euch.

Dieses mal gibt es ein Überraschungspaket im Wert von insgesamt 30,00 € für euch. Dies beinhaltet auch ein Wunschbuch im Wert von bis zu 20,00 €. Nennt mir in den Kommentaren bitte drei Wunschbücher, aus denen ich mir dann eines aussuchen kann. So ist es auch wirklich eine kleine Überraschung für euch ♥





[Blogtour] Anja Fahrner - Alkatar: Kommt zum interplanetaren Bund!



Hallo ihr Lieben,

heute macht die Blogtour zu 


"Alkatar" von Anja Fahrner 


bei mir halt, nachdem ihr gestern bereits auf Sandys Traumwelt mehr über Sumas erfahren konntet.




Bei mir ist ein Rekrutierungsschreiben vom interplanetaren Bund angekommen, welches ich euch öffentlich zeigen möchte.


[Aktion] Top Ten Thursday #32


Hey ihr Süßen,

heute mache ich mal wieder beim Top Ten Thursday mit. Mehr darüber könnt ihr hier, bei Steffis Bücher Bloggeria, lesen.

Unser Thema heute:


10 Bücher, die als letztes bei dir eingezogen sind

[Rezension] Naomi Novik - Das dunkle Herz des Waldes


Verlag: cbj
Seiten: 576


Gebunden: 17,99 €
E-Book: 13,99 €


Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der »Drache«, ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe: Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen ausgewählt, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss – ein Schicksal, das beinahe so schrecklich scheint wie dem bösen Wald zum Opfer zu fallen. Der Zeitpunkt der Wahl naht und alle wissen, wen der Drache aussuchen wird: Agnieszkas beste Freundin Kasia, die schön ist, anmutig, tapfer – alles, was Agnieszka nicht ist. Niemand kann ihre Freundin retten. Doch die Angst um Kasia ist unbegründet. Denn als der Drache kommt, wählt er nicht Kasia, sondern Agnieszka.

[Aktion] Gemeinsam Lesen #75


Guten Morgen :)

Wieder bin ich bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzen-Bücher dabei. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.
Hier sind die Fragen mit den Antworten:

[Aktion] Montagsfrage #5



Einen schönen Montagmorgen wünsch ich euch :)

Seit einer Ewigkeit mache ich mal wieder bei der Aktion von
Buchfresserchen mit.

Die Montagsfrage ist ein wöchentliches Event. Meistens wird schon kurz nach Mitternacht eine Frage zu dem Thema Bücher gestellt. Ab da hat man sieben Tage Zeit die Frage zu beantworten.

Die Frage für diese Woche:


Ich muss zugeben, dass ich noch tatsächlich kein Gay Romance Buch gelesen habe. Ich habe eines im Regal stehen, kam aber leider noch nicht dazu, es zu lesen. Allerdings bin ich demgegenüber total aufgeschlossen.

Wie ist das bei euch?

[Rezension] Kristina Moninger - Wenn gestern unser morgen wäre


Verlag: FeuerWerke
Seiten: 298


Taschenbuch: 11,90 €
E-Book: 0,99 €


"Was wäre, wenn ich eine 2. Chance bekäme? Was würde ich ändern, was wiederholen?"

Sara hat innerhalb weniger Tage so ziemlich jeden Fehler begangen, den sie begehen konnte. Als sie inmitten dieses Chaos ausgerechnet Matt vors Auto läuft, ist plötzlich nichts wie zuvor. Die Uhren wurden zurückgedreht und all das, was in der Woche vor dem Unfall passiert ist, scheint ungeschehen. Sara hat nun die unbezahlbare Möglichkeit, die wichtigsten Tage ihres Lebens noch einmal neu zu erleben. Um endlich alles richtig zu machen. Aber irgendwie sind ihr Kopf und ihr Herz sich gar nicht so ganz einig darin, was eigentlich falsch und was richtig ist...

[Rezension] Eva Völler - Time School: Auf ewig dein


Verlag: One by Lübbe (Bastei Lübbe)
Seiten: 384

Gebunden: 15,00 €
E-Book: 11,99 €
Hörbuch: 15,00 €
Audio-Download: 10,99 €


Willkommen in Venedig! Willkommen an der Zeitreise-Akademie! Getarnt als Theater ist dies der Ort, wo eine neue Generation von Zeitreisenden ausgebildet wird. Denn neue Abenteuer warten ...

Anna und Sebastiano sind zurück! Das Traumpaar der Zeitenzauber-Trilogie ist nach vielen bestandenen Abenteuern zu Zeitreiseprofis gereift. Grund genug, um eine eigene Zeitreiseschule in Venedig zu gründen. Dem Ort, wo die Liebe und die Reisen durch die Zeit ihren Anfang fanden.
Ihre ersten beiden Novizen sind die verführerische Fatima, ein Haremsmädchen aus dem 13. Jahrhundert, und der draufgängerische Ole, Sohn eines Wikingerhäuptlings. Die erste gemeinsame Mission zum Hofe Heinrichs des Achten gerät aber zum Debakel. Anna und Sebastiano haben alle Hände voll zu tun, ihre Zöglinge zu bändigen, als ein unerwarteter Besucher aus der Zukunft auftaucht und einen grausamen Tribut von Anna fordert: »Opfere deine große Liebe, damit die Zukunft fortbestehen kann!«

[Blogtour] Anja Fahrner - Alkatar: Ankündigung




Deutschland 2030 – die Erde vor der Katastrophe. Ein außerirdisches Hilfskommando, dass das Überleben der Menschheit auf einem anderen Planeten sichern will. Als dieser durch einen intergalaktischen Krieg von der Außenwelt abgeschnitten wird, offenbaren sich die Abgründe der menschlichen Natur.


Ihr wollt mehr über die Hintergründe, unglaublich spannende Charaktere und eine matriarchalische, außerirdische Gesellschaft erfahren? Dann schaut bei unserer Blogtour vorbei und genießt fünf Tage lang informative und kreative Beiträge rund um „Alkatar“


[Autoreninterview] Mareile Raphael





Guten Tag Mareila,

vielen Dank, dass du mit mir dieses Interview führst. Möchtest du dich kurz vorstellen? 

Hallo,
erst einmal vielen Dank für das Interview und die Chance, mich vorzustellen.


Ich bin eine 47jährige Norddeutsche, die unter dem Namen Mareile Raphael ihre Werke veröffentlicht. Das Schreiben ist für mich nur Hobby, da ich meinen Beruf als EDV-Beraterin viel zu sehr mag, um ihn aufzugeben. Trotzdem stecke ich auch beim Schreiben mein ganzes Herzblut in die Arbeit.

Wenn sich Ideen in meinem Kopf zu Geschichten formen, dann muss ich sie einfach aufschreiben. Dabei müssen meine Protagonisten oftmals einiges durchmachen, aber meistens kommt am Schluss auch das erhoffte Happy End. Allerdings gebe ich keine Garantie, dass das bei jeder Geschichte so sein wird – Ausnahmen bestätigen schließlich die Regel.

Die Liebesgeschichten mit einem Schuss Erotik sind mein bevorzugtes Genre, aber ich habe auch Ideen für Fantasy, Mystery und einen Krimi. Es könnte also sein, dass ich in den Bereichen irgendwann etwas veröffentliche.


[Bloggeraktion] "Shadow Dragon" - Offizieller Bote - Bericht #1



Hallo ihr Lieben,

ich wurde vor ein paar Tagen bei einer neuen Aktion (zum Buch "Shadow Dragon - Die falsche Prinzessin" von Kristin Brianna Otts, welches im September 2017 erscheint) vom Verlag Friedrich Oetinger und Bilandia zum Boten aus Kingdom River auserwählt.

[Aktion] Gemeinsam Lesen #74


Guten Morgen :)

Wieder bin ich bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzen-Bücher dabei. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.
Hier sind die Fragen mit den Antworten:

Neuerscheinungen August 2017




Hallo meine Lieben ♥

Heute möchte ich euch wieder einmal zeigen, welche Bücher nächsten Monat erscheinen. Beim Durchschauen dachte ich erst, dass es ja nicht so viele sind, aber zum Ende hin wurden die Bücher immer interessanter. Wie soll man sich denn da für ein paar entscheiden? Gar nicht, aber wann soll man die alle lesen?! Schaut selbst, vielleicht sind ja auch welche für eure Wunschliste dabei.

[Rezension] Sarah Nisse - Amour Fantastique: Hüterin der Zeilen


Verlag: Dark Diamonds
Seiten: 310



**Liebe, wie sie im Buche steht**

Ghostwriterin Lily Olivier hat die Gabe geerbt, schlechte Romane in wunderschöne Geschichten zu verwandeln. Grund dafür ist ihre magische Schreibfeder, mit der sie nun auch den miserablen Liebesroman von Millionärssohn und YouTuber Frédéric Leblanc überarbeiten und zu einem Kunstwerk machen soll. Doch als Frédéric sie schließlich auf frischer Tat bei der Arbeit erwischt, stellt er Lily eine Bedingung. Im Gegenzug für sein Schweigen verlangt der attraktive Junggeselle, die Hintergründe der Feder und die Mysterien von Lilys Familie aufzudecken. Und während die beiden dem Schlüssel zur Auflösung der verborgenen Rituale und Intrigen immer näher kommen, scheinen sie auch einander nicht mehr allzu fern zu sein…

[Neu] SuB-Zuwachs Juli 2017


Moin meine Lieben ♥

hier kommen meine Neuzugänge der letzten 15 Tage :)


Marah Woolf - Götterfunke: Liebe mich nicht
„Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?" Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. "Liebe mich nicht."
Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?

[Aktion] Show it Friday #30




Heute bin ich wieder bei der Aktion "Show it Friday" mit dabei.
Der Show it Friday ist eine Aktion von Sunny und Jenny



Das heutige Thema lautet:

Zeige ein Buch, in dem Bücher eine Rolle spielen




Jennifer Alice Jager - Empire of Ink: Die Kraft der Fantasie

Klappentext:
**Wenn Tinte Magie birgt, wird Fantasie zur Wirklichkeit…**

Die 17-jährige Scarlett hält nicht viel von Schule oder Verpflichtungen. Am liebsten verfolgt sie ihre eigenen Ziele und die bestehen zum größten Teil aus Träumereien. Schon immer hatte sie eine ungewöhnlich lebhafte Fantasie, für die sie oft belächelt wurde und die sie zu verstecken versucht. Bis Scarlett dem draufgängerischen Soldaten Chris Cooper begegnet, der ihr erklärt, dass ihre Fantasien Einblicke in die Wirklichkeit sind. Er erzählt von einem Reich, das durch die Kraft des geschriebenen Wortes erschaffen wurde und dessen Grundpfeiler die Magie der Tinte ist. Eine Macht, die mehr und mehr aus der Welt verschwindet…

[Autoreninterview] Hans-Peter Dick





Hallo Hans-Peter,

vielen Dank, dass du mit mir dieses Interview führst. Möchtest du dich kurz vorstellen? 


Mein Name ist Hans-Peter Dick.

Ich wurde am 16.04.1965 in Ludwigshafen am Rhein geboren. Schon als Kind habe ich fast jeden Tag gelesen und meine Liebe für Fantastische Themen entdeckt. So war es kein Wunder, dass ich nach vielen künstlerischen Projekten in meinem Leben, seit einigen Jahren das Schreiben von Fantasy- Thrillern für mich entdeckt habe. 

Da ich ja schon zu den älteren Semestern gehöre, sind in der letzten Zeit alle meine Lieblingsautoren weggestorben und da dachte ich, wenn du jetzt noch etwas Gutes lesen willst, musst du selbst zur Feder greifen. Nein, Spaß beiseite, als ich im Internet ein Bild des Biblischen Methusalems gesehen habe, war auf einmal eine Geschichte in meinem Kopf, die einfach heraus musste.

[Rezension] Sandra Florean - Das Erbe des Hüters


Verlag: Talawah
Seiten: 248


Taschenbuch: 12,90 €
E-Book: 3,99 €

Als die junge Haley das Haus ihres verstorbenen Großvaters erbt, nimmt sie das Vermächtnis sofort begeistert an. Dabei ahnt sie nicht, dass sich ein dunkles Geheimnis um das in die Jahre gekommene Gemäuer rankt. Yven, ein uralter Vampir, erwacht durch ihr Erscheinen. Er bringt nicht nur Haleys Leben, sondern auch ihre Gefühle durcheinander, die durch die heiße Affäre mit dem charmanten Julian ohnehin Achterbahn fahren. Wenig später sieht sich Haley einer Bedrohung gegenüber, der sie nicht entkommen kann...

[Aktion] Gemeinsam Lesen #73


Guten Morgen :)

Wieder bin ich bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzen-Bücher dabei. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.
Hier sind die Fragen mit den Antworten:

[Rezension] B. C. Schiller - Targa: Der Moment, bevor du stirbst


Verlag: Penguin
Seiten: 400


Taschenbuch: 10,00 €
E-Book: 8,99 €
Audio-CD: 12,95 €


Niemand kommt dem Bösen so nahe wie sie.

Targa Hendricks hat keine Freunde, keine Liebe, nichts zu verlieren. Doch vor allem hat sie keine Angst – und genau das macht sie so verdammt gut in ihrem Job. Denn als Undercover-Ermittlerin einer Sondereinheit des BKA ist es ihre Aufgabe, Serienkiller auf frischer Tat zu überführen, und dazu gibt es nur zwei Wege: Targa muss sich einem Mörder ausliefern – oder ihn glauben lassen, sie sei wie er.

Falk Sandman ist Hochschuldozent, charismatisch, clever und besessen von den letzten Worten Sterbender – seiner Opfer. Eines Tages trifft er eine junge Frau, die sich für seine dunkle Seite interessiert. Sie will von ihm lernen, und Sandman fasziniert ihr gefühlloses Verhalten. Zunächst ist er skeptisch, doch allmählich vertraut er ihr.

Ein tödliches Spiel beginnt. Wer wird gewinnen?

[Rezension] Eva Völler - Time School: Der Anfang


Verlag: Bastei Entertainment
Seiten: 72



Anna und Sebastiano sind zurück! Das Traumpaar der Zeitenzauber-Trilogie hat einen kühnen Plan: eine eigene Zeitreise-Akademie in Venedig, dem Ort, wo das Abenteuer ihrer Liebe begann.
Doch das Rekrutieren neuer Schüler stellt sich als unerwartet gefährlich heraus. Ihr erster Novize heißt Ole und ist ein waschechter und ziemlich rücksichtsloser Wikinger, der völlig andere Pläne verfolgt als Anna und Sebastiano. Ehe die beiden sich versehen, stecken sie bis zum Hals in Schwierigkeiten und müssen nicht nur um Oles Leben kämpfen, sondern auch um ihr eigenes.

Kurzroman als Auftakt zur neuen Jugendbuch-Reihe Time School von Eva Völler (mit Leseprobe aus dem 1. Band "Auf ewig dein")

[Rezension] Karen Hilgarth - Die verborgene Schönheit der Sterne


Verlag: Pro-Talk
Seiten: 305



Liebe ist ein großer Bestandteil des Lebens. Liebe bringt Menschen zusammen. Die Liebe zweier Menschen ist stark genug, um bösen Kräften wie Tod und Krankheit zu trotzen. So wird es zumindest in vielen Geschichten und Filmen proklamiert. Schicksalsschläge beeinflussen unsere Beziehung zu vertrauten Menschen, zu unserer Umwelt, aber vor allem zu uns selbst.

Glücklich verheiratet mit dem Astrophysiker Leonhard scheint Martinas Leben seinen gewohnten Lauf gefunden zu haben. Doch eine Zufallsbekanntschaft mit dem katholischen Priester Jarek ist Auftakt für einen Riss in ihre sonst perfekt erscheinende Realität. Von Gewissensbissen begleitet, beginnen die beiden trotzdem eine heimliche Liebesbeziehung. Diese findet jedoch ein jähes Ende, als Leonhard unheilbar an Krebs erkrankt.

Von einem Augenblick auf den anderen sieht sich Martina einer komplizierten Situation gegenüber, die ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird. Aber damit ist sie nicht alleine: Sowohl Jarek als auch Leonhard erlangen für sich neue Erkenntnisse, die den beiden neue Horizonte eröffnen.

Eine herzergreifende Geschichte über das Leben und seine Tücken, über die Suche nach dem eigenen Selbst in einer Welt, in der Wissenschaft und Religion, Vernunft und Glaube um die Vorherrschaft ringen.

[Aktion] Show it Friday #29




Heute bin ich wieder bei der Aktion "Show it Friday" mit dabei.
Der Show it Friday ist eine Aktion von Sunny und Jenny


Das heutige Thema lautet:

Zeige ein Buch, was du vor langer Zeit gelesen hast


Da muss ich doch direkt an meine Kindheit denken :D


R. L. Stine - Gänsehaut: Die Rache der Gartenzwerge

Klappentext:
Joe hasst all die kitschigen Gartenfiguren , die sein Vater so gerne kauft. Am allerschlimmsten sind dei beiden neuen Gartenzwerge. Richtig bösartig sehen sie aus mit ihren roten Augen. . . Seit sie da sind, geschehen merkwürdige Dinge. Joe legt sich in der Nacht auf die Lauer und macht eine schaurige Entdeckung. . .

[Rezension] Martin Sodomka - Ronnie und seine Freunde bauen ein Auto


Verlag: h. f. ullmann
Seiten: 56



Ein rasantes Abenteuer über Autos, Teamwork und Freundschaft.

Die ungleichen Freunde Ratte Ronnie und Spatz Simon beschließen eines Tages: „Wir bauen ein Auto – einen kleinen, schicken Flitzer!“ Schnell gewinnen sie Frosch Fred, der ihnen alle wichtigen Materialien liefert, als Verbündeten und das Trio startet in ein aufregendes Mechaniker-Abenteuer. Dabei lernen sie nicht nur, wie ein Auto aufgebaut ist und wie Bremse, Getriebe und Kupplung funktionieren. Die großen und kleinen Herausforderungen, die es zu meistern gilt, schweißen auch die drei Freunde enger zusammen und schon bald finden sich immer mehr begeisterte Helfer.

[Aktion] Gemeinsam Lesen #72


Guten Morgen :)

Wieder bin ich bei der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzen-Bücher dabei. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.
Hier sind die Fragen mit den Antworten:

[Interview] Ran an den Blog - Komm mit ins Bücherwunderland


Hallo Sabrina,

vielen Dank, dass du mit mir dieses Interview führst. So bekommen wir einen kleinen Einblick, wer hinter dem Blog "Komm mit ins Bücherwunderland" steht.



Möchtest du dich vielleicht erst einmal kurz vorstellen?

Ich bin Sabrina, 23 Jahre jung und komme mitten aus dem Pott in NRW. Ich habe einen Bachelor in Heilpädagogik (nein, das ist nicht das mit den Pflanzen :D ) und stecke derzeit mitten in meinem Studium für den Master in Rehabilitationswissenschaften.