[Rezension] Jaqueline Kropmanns - Weltenmalerin


Verlag: Gedankenreich Verlag
Seiten: 340

Hardcover: 19,90 €
Taschenbuch: 14,90 €
E-Book: 1,49 €

Wenn ein sterbender Riese träumt
Die Sterne Lieder singen
Und sich Liebe gegen das Schicksal stellt…

Zwischen Reegan und den Sternen befindet sich nur eine Glasscheibe. Die Außenwand eines Raumschiffs, das die letzten Menschen durch das All befördert. Um sich ihren Wunsch nach Freiheit zu erfüllen, findet sie einen Weg in eine vollkommen fremde Welt. Hier begegnet sie nicht nur ihren eigenen Ängsten, sondern auch vier Reisenden, in denen sie Verbündete findet. Sie springen durch Portale, bereisen längst verstorbene Welten und lernen fremde Zivilisationen kennen. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise, die Reegan letztendlich die schwerste Entscheidung ihres Lebens abverlangt.



Das Cover ist mir sofort ins Auge gestochen. Es ist zwar sehr viel los, aber dennoch fügt sich alles zu einem großen Ganzen zusammen. Die Farben und Schriftzüge gefallen mir auch sehr gut.

Der Schreibstil von Jaqueline Kropmanns konnte mich begeistern. Er ist leicht und gut zu lesen. Jaqueline Kropmanns beherrscht das Beschreiben von Details sehr gut und hat mich immer wieder träumen lassen. Ihre Begabung zum Wort ist sehr außergewöhnlich, die Seiten sind regelrecht verflogen.

Das Buch ist in der Erzähl-Perspektive geschrieben. Man begeleitet die Protagonistin Reegan. Sie ist eine junge Frau, die nach Freiheit strebt. Zu Beginn des Buches lebt sie auf einem Raumschiff, doch schon bald entkommt sie dem begrenzten Lebensraum mit ein wenig Hilfe. Kaum ist sie auf einem Planeten angekommen, trifft sie auch schon auf eine Gruppe Reisender, die mir auch allesamt sehr gut gefallen haben. In meinen Augen haben alle nachvollziehbar und authentisch gehandelt.

Reegan schließt sich den Fremden an und erlebt ein großes Abenteuer. Viele fremde Planeten warten auf sie, die sie durch selbst erbaute Portale schnell bereisen kann. Natürlich gibt es auf den verschiedenen Planeten auch verschiedene Völker, die in meinen Augen wirklich sehr gelungen waren. Hin und wieder hatte ich ein paar Probleme, mir einige Szenen wirklich bildlich vorzustellen doch meist entstanden die Bilder von ganz allein in meinem Kopf. Ich muss auch gestehen, dass ich vielleicht nicht alles 100 prozentig verstanden habe, vielleicht fehlt mir da doch ein wenig Fantasie. Dennoch hat mir die Handlung mit vielen spannenden, aber auch emotionalen Szenen sehr gut gefallen und ich hoffe auf weitere Bücher von Jaqueline Kropmanns.


"Weltenmalerin" von Jaqueline Kropmanns hat mir sehr gut gefallen. Man entdeckt viele fremde Planeten und Völker, die sehr abwechslungsreich sind. Die Charaktere sind ihr sehr gut gelungen. Leider hat mich meine Fantasie bei den Beschreibungen im Stich gelassen, so dass ich noch mit einigen Fragen zurückbleibe.

4/5 Punkte
(Sehr gut!)

Vielen Dank an den Gedankenreich Verlag und an Jaqueline Kropmanns selbst zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Kommentare:

  1. Liebe Charleen,
    nach einer längeren Bloggerpause bin ich momentan wieder gewillt damit anzufangen und auch schon fleißig auf der Suche nach anderen Blogs, die ich gerne lesen würde und die mich wieder dazu inspirieren loszulegen und bin dabei auch auf dich gestoßen :) es scheint mir, als hätten wir doch einen ähnlichen Lesegeschmack und du wirkst sehr sympathisch auf mich, weshalb ich beschlossen habe, dir zu folgen!

    Das Buch Weltenmalerin kannte ich bisher noch nicht, klingt aber auf jeden Fall sehr gut und das Cover ist doch wohl einfach nur wunderschön, oder?

    Ich würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust!

    Ansonsten liebe Grüße und dir eine angenehme Woche,
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lea,
      willkommen zurück in der Bloggerwelt ♥
      Ich freue mich, dass dir mein Blog gefällt und schaue auch gleich bei dir vorbei.
      Das Buch ist auch wirklich toll und das Cover einfach mega ♥
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. WOW, WAS EIN COVER! Danke für deine Rezension, das Buch kommt direkt auf meine Wunschliste :)


    Alles Liebe!
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ines,
      du hast Recht. Das Cover ist WOW ♥
      Du musst dir das Buch unbedingt zulegen :)
      Liebe Grüße

      Löschen