[Let's (sp)read] Kieran McLeod - Die Elementarsturm Chroniken: Kinder des Windes: Dritter Abschnitt



Hey meine Lieben,

heute haben wir bereits unseren dritten und somit vorletzten Post zur Aktion Let's (sp)read. Hier könnt ihr noch einmal alles zur Aktion nachlesen, falls ihr Fragen habt. Oder ihr fragt mich einfach :)


Diese Woche gilt es folgende Fragen zu beantworten:

Die Fäden beginnen an vielen Stellen zusammenzulaufen, viele Rätsel entschlüsseln sich. Wird es nun einfacher für dich die Zusammenhänge zwischen der Vielzahl an Figuren zu erkennen?

Ja, auf jeden Fall. Die letzten Kapitel waren ziemlich zusammenhängend, auch wenn die Handlungsorte sich hin und wieder geändert haben. Letztendlich wurde in diesen Kapiteln viel aufgeklärt und es wurde vielen verständlicher.

Hast du mit den Entwicklungen gerechnet oder haben sie dich überrascht?

Ich war jetzt nicht direkt überrascht, aber da ich mit so einer Geschichte nicht gerechnet habe, habe ich auch mit solchen Entwicklungen nicht wirklich gerechnet.

Im Gespräch stellte sich heraus, dass uns öfter Dinge beim Lesen nicht stören, erst wenn man zum Austausch genauer darüber nachdenkt. Was sagt dir das persönlich über dein Leseverhalten?

Ich glaube beim Lesen ist man so tief in der Geschichte versunken, dass man es im ersten Moment eben nicht bemerkt oder nicht weiter drüber nach denkt. Macht man dann eine Lesepause, macht man sich doch mehr gedanken drüber. Genauso, wenn man sich gegenseitig austauscht. 

Welche Figur hast du inzwischen richtig ins Herz geschlossen und wen kannst du überhaupt nicht leiden?

Ich muss zugeben, dass ich noch niemanden so richtig ins Herz geschlossen habe. Dafür haben sich die Personen, die wir begleitet haben, zu schnell und zu oft abgewechselt. Es gibt allerdings zwei Figuren, die ich irgendwie sympathisch und total interessant finde. Zum Einen ist da Marten, der viele Geheimnisse birgt und lange vorgegeben hat jemand zu sein, der er nicht ist. Da bin ich gespannt, wie es mit ihm weiter geht. 
Die zweite Figur ist die Prinzessin Tarina. Sie kam zu Beginn des Buch kurz vor, war dann langezeit unerwähnt und taucht jetzt in diesem Abschnitt wieder auf. Auf mich wirkt sie sehr stark und ich bin gespannt, was wir von ihr zu erwarten haben.
Eine Person, die ich überhaupt nicht leiden kann, gibt es bisher nicht. Natürlich gibt es einige Charaktere, die nichts Gutes im Schilde führen, aber die muss es doch geben, oder nicht? Sonst wäre es ja langweilig :D

Mit welcher Figur würdest du gerne für einen Tag den Platz tauschen?

Ganz ehrlich? Mit keiner :D Ich möchte nicht in deren derzeitiger Lage stecken! Auch wenn das Magieausüben vielleicht ganz spannend wäre!





Ihr habt die Chance auf drei Prints und drei eBooks. Wie bei einer Blogtour braucht ihr nur ein Kommentar hinterlassen, in dem ihr mir folgende Gewinnspielfrage beantwortet: 


Wie stehst du zu Büchern mit vielen verschiedenen Charakteren und wechselnden Handlungssträngen?


Teilnahmebedinungen findet ihr hier
www.spreadandread.de/teilnahmebedingungen

Damit ihr auch keine Beiträge verpasst und fleißig Lose sammeln könnt habe ich hier noch einmal eine Übersicht mit den teilnehmenden Blogs:

Charleen von Charleen’s Traumbibliothek

Jasmin von Bücherleser

Daniela von Buchvogel 

Ann-Sophie von Reading is like taking a journey 

Melanie von Chias Bücherecke 

Marion von Fräulein M liebt Bücher 

Andrea von Bücher - Seiten in eine andere Welt 

Mikka von Mikka liest

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    also ich habe kein Problem wenn sie Step by Step in die Geschichte eingeführt werden.

    Aber auf der anderen Seite mag ich es nicht, wenn ich als Leserin überrollt werde...mit neuen Figuren und Handlungssträngen.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Hey Charleen :)

    Ich hab mich mit dem Abschnitt schwer getan ... irgendwie komm ich nicht so richtig rein und ich sehe auch nicht so richtig durch

    Ich habe bisher auch noch keinen der Charaktere ins Herz geschlossen.
    Marten ist mir mittlerweile echt unsympathisch geworden und bei Tarina ... bei ihr weiß ich nicht, was ich von ihr halten soll.

    LG Andrea
    Meine Eindrücke

    AntwortenLöschen
  3. Bei Tarina denke ich, dass sie zwar schon als taff hingestellt wird, andererseits ist sie mir noch zu klischeehaft. Ich bin gespannt, ob sich das noch ändert, noch sind wir ja nicht fertig!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, wenn es übersichtlich gehalten ist und nicht zu verwirrend mag ich das ganz gern.
    Aber es sollten nicht ständig neue Charaktere und Handlungen hinzu kommen.
    LG Manu

    AntwortenLöschen