[Neu] SuB-Zuwachs April 2018


Moin meine Lieben ♥

Heute möchte ich euch wieder die Bücher zeigen, die in den letzten 15 Tagen bei mir einziehen durften. Vielleicht kennt ihr ja das ein oder andere.


Nachtwild
Dunkler als die Nacht. Wilder als ein Tier. Näher als du glaubst.

Es ist ein herrlicher Tag und Joan besucht mit ihrem vierjährigen Sohn Lincoln den Zoo – da hört sie plötzlich Schüsse. Am Ausgang sieht sie Tote auf dem Boden liegen. Sie weiß nicht, ob die Polizei unterwegs ist, ob der oder die Täter noch in der Nähe sind. Als weitere Schüsse fallen, flüchtet sie mit Lincoln in ein leer stehendes Gehege. Das Leben ihres Sohnes hängt jetzt allein von ihr ab und davon, ob sie einen Weg finden wird, sie beide zu retten. Jedes Geräusch, jede Bewegung kann tödlich sein. Sie muss Entscheidungen treffen und Dinge tun, die sie nie für möglich gehalten hätte.


Die Stimmes des Abgrunds
Nach Das Leuchten der Magie ist Die Stimmen des Abgrunds der packende zweite Teil des fünften Bandes von Peter V. Bretts Dämonensaga, der im Original unter dem Titel The Core erschienen ist. Der letzte Krieg zwischen Menschen und Dämonen steht unmittelbar bevor, und die einzige Hoffnung der Menschheit ruht nun auf Arlen, seiner Frau Renna und seinem Rivalen Jardir. Denn nur, wenn es ihnen gelingt, den Willen eines der mächtigen Dämonenprinzen zu brechen und ihn zu zwingen, sie in den Abgrund zu führen, werden sie die dort herangezüchtete Dämonenarmee aufhalten können. Aber noch ist der Sieg gegen die Dämonen nur ein Traum …


Küss die Diebin wenn du kannst
Diamond – gefürchtet von der High Society, die um ihre Diamanten bangt, gejagt von Ermittlern aus der ganzen Welt, machte sich die taffe Diebin durch ihre raffi nierten Coups einen Namen. 

Nach langjährigen Ermittlungen erhält Undercover-Agent Matt die Chance, Diamond die Stirn zu bieten, indem er sich als reicher Kunde ausgibt. Sehr bald muss er erkennen, dass die Zusammenarbeit mit dieser cleveren und charmanten Frau nicht nur seine Moral auf die Probe stellt. Sie wirbelt auch seine Gefühle mächtig durcheinander. Wird sie ihm sein Herz stehlen, ehe er es schafft, sie hinter Gitter zu bringen?


Iron Flowers
Sie haben keine Rechte.
Sie mussten ihre Träume aufgeben.
Doch sie kämpfen eisern für Freiheit 
und Liebe.

Sie sind Schwestern, könnten unterschiedlicher nicht sein und sind dennoch unzertrennlich. Nomi ist wild und unerschrocken, Serina schön und anmutig. Und sie ist fest entschlossen, vom Thronfolger zu seiner Grace auserwählt zu werden, und ihr von Armut und Unterdrückung geprägtes Leben gegen eines im prunkvollen Regentenpalast einzutauschen. Doch am Tag der Auswahl kommt alles anders: Die Schwestern werden auseinandergerissen – und ein grauenhaftes Schicksal erwartet sie, auf das sie niemand vorbereitet hat.


Irgendwas von dir
Ich bedaure, Euch mitzuteilen, dass ich meinem Leben ein Ende setzen musste. Dieser Entschluss hat mich schon eine lange Zeit begleitet, und ich habe ihn allein getroffen. Es ist nicht Eure Schuld. 
Meg

Cody und Meg waren unzertrennlich – beste Freundinnen für immer. Sie wussten alles voneinander. Jedenfalls dachte Cody das. Bis sie die E-Mail bekommt und mit einem Mal nichts mehr so ist wie vorher. Wer war Meg wirklich? Cody begibt sich auf die Suche nach Antworten und findet, was sie nicht erwartet – Freundschaft und Liebe.

Ein einfühlsames und bewegendes Buch über den Mut, den es braucht, um nach einem schrecklichen Verlust weiterzuleben und an die Liebe zu glauben.

Als ihre beste Freundin Meg sich in einem Motelzimmer umbringt, ist Cody völlig geschockt. Sie und Meg haben sich immer alles anvertraut – wieso hat sie nichts geahnt? Aber als sie zu Megs College in Tacoma, nahe Seattle, fährt, um deren Sachen zusammenzupacken, entdeckt sie, dass es vieles gibt, von dem Meg ihr nie erzählt hat. Cody wusste nichts von ihren Mitbewohnern, von Ben, dem geheimnisvollen Typen mit der Gitarre und dem spöttischen Grinsen. Und sie wusste nichts von der verschlüsselten Datei, die sie nicht öffnen kann – und die, als sie es doch schafft, plötzlich alles, was sie über den Tod ihrer Freundin zu wissen glaubt, in Frage stellt.




I want you, Babe
Muffin-Liebhaberin trifft auf intellektuellen Lesebegeisterten. Selbstbewusster Footballstar trifft auf Sport-Legasthenikerin.

Jill freut sich auf ihr letztes Uni-Jahr. Ihre beste Freundin befindet sich gerade auf Abwegen und meint, ein Quarterback namens Blake wäre etwas für sie. Und ihr selbst macht Nick O’Donnell, Teamkollege und bester Freund von Blake, einen sehr dicken Strich durch die Rechnung, als er sie verzweifelt bittet, seine Alibifreundin zu spielen. 
Aber wer zum Teufel hat ihn glauben lassen, dass sie sich darauf einlassen würde?

Nick war schon immer von Jill fasziniert und ist es leid, sie nur aus der Ferne zu beobachten. Eine Lüge und eine Bitte später und schon steht er kurz davor, Jills fester Freund zu werden. Aber wie soll er ihr beweisen, dass er eben doch nicht der Womanizer ist, für den ihn das gesamte College hält?

Nach einigen Missverständnissen und Lügen finden sich die beiden in einer Liebesgeschichte wieder, mit der keiner von beiden gerechnet hätte.




Das Spiel des dunklen Prinzen
Willkommen beim Albtraumschach.
Kannst du deine schlimmsten Ängste besiegen? Nein? Dann fürchte um dein Leben.

Als Taija durch einen Spiegel in eine schneebedeckte Welt stürzt, hält sie das für einen bösen Traum. Schon bald stellt sich heraus, dass jenes Märchen, von dem ihre Tante immer erzählt hat, nicht nur ein Mythos ist. Das Mädchen befindet sich mitten in der seltsamen Welt der weißen Königin und des dunklen Prinzen, in der sich alles um ein grausames Spiel dreht. Nur, wer das Albtraumschach gewinnt, darf zurück in seine eigene Welt. Wer scheitert, verliert sich in seinem Albtraum – für immer!



Kennt ihr einige der Bücher und habt schon welche davon gelesen? :)

Ich freu mich über eure Kommentare.

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Charleen,

    auf "Irgendwas von dir" bin ich ja schon sehr gespannt. Eigentlich müsste das Buch endlich auch mal bei mir eintreffen. Bei allen scheint es schon da zu sein, nur ich warte mal wieder noch. :(
    Iron Flowers klingt auch richtig super. Da werde ich demnächst das Hörbuch hören, auf welches ich mich schon richtig freue.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deinen Neuzugängen! :)

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Corinna,
      ich hoffe ja, dass ich beide Bücher im Mai direkt lesen kann :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Huhu :D,

    "Iron Flowers" klingt toll. Und erst dieses Cover ♥ Ich bin gespannt was du dazu sagen wirst.
    "Irgendwas von dir" - da sind die ersten Sätze ja echt heftig o.o Das Buch hatte ich selber noch gar nicht auf dem Schirm und so bin ich gespannt was du dazu sagen wirst :D

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ruby,
      ich werde natürlich auch wieder Rezensionen dazu schreiben :)
      Ich freu mich, dass ich dir wieder ein neues zeigen konnte.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo :)

    Eine tolle Auswahl hast du da neu dazubekommen! Iron Flowers möchte ich auch unbedingt noch lesen, da bin ich schon sehr gespannt auf deine Rezension. Die restlichen Bücher kenne ich leider gar nicht, aber die Beschreibungen hören sich auch spannend an. :)

    Liebe Grüsse ♥
    paperlove

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Liebes,
      ich freu mich, dass ich dir neue Bücher zeigen konnte :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hey Charleen :)

    Na da hast du aber eine tolle neue Auswahl zum lesen bekommen :D

    Die Reihe von Peter V. Brett hatte ich mal angefangen, dann aber nach dem dritten Band nicht mehr weitergelesen. Irgendwie war es mir dann einfach zu viel und zu umfangreich.

    "Das Spiel des dunklen Prinzen" klingt eigentlich ganz interessant und das Cover sieht echt toll aus :D ich hab nur ein Problem mit dem Buch ... ich hasse Schach^^

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Freude mit den Büchern und bin gespannt auf deine Meinungen :D

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea,
      ich liebe die Reihe von Peter V. Brett abgöttisch, wobei mich der vorletzte Teil ein wenig enttäuscht hatte. Nun hab ich noch die letzten beiden Bände und hoffe, dass diese wieder besser sind.
      Mit Schach kenn ich mich auch eigentlich nicht so wirklich aus, mal sehen :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hi Charleen,

    Iron Flowers möchte ich auch unbedingt noch lesen, da hört sich der Klappentext einfach sehr spannend an! Das Spiel des dunklen Prinzen ist auch bei mir eingezogen und hier bin ich besonders neugierig auf die Geschichte!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen

Beim Senden eines Kommentars werden Daten gespeichert.
Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst du dich mit der -typisch deutschen- Datenschutzerklärung einverstanden.